Vereinsausflug nach Willingen

Mühlenkopfschanze in Willingen wurde besichtigt und erklommen

Die Weltcupschanze in Willingen war das Ziel des diesjährigen Vereinsausflug des Schützenvereins. Einige Mitglieder des Carneval Club Zeppe hatten sich angeschlossen, so dass der Bus annehmbar besetzt war.

Nach einer Stärkung am Bus begann eine Führung am Auslauf der Schanze mit einem historischen Rückblick auf die Tradition des Skispringens in Willingen.
Anschließend ging es mit der Standseilbahn bergauf zu den Aufenthaltsräumen der Skispringer. Als weiterer Aussichtspunkt wurde das Starthaus erklommen, von dem ein grandioser Blick auf die Tiefe der Aufsprungbahn den Respekt vor den Skispringern erhöhte.

Die notwendige Erfrischung wurde dann in „Siggis Hütte“ eingenommen, bei der eine Blaskapelle für eine tolle Stimmung sorgte. Von einem Aussichtsturm genoss man noch den Blick über das Upland, bevor die Kabinenseilbahn die Teilnehmer ins Tal brachte und es mit dem Bus wieder heimwärts ging.




Hartmut Gohlke

Zurück